Webseite durchsuchen: 
 

Süßwasseraquarien:

Salzwasseraquarien:

Aquarienkeller für Süß- und Seewasser:

Messeaquarien:

 

Dieses Süßwasseraquarium steht seit Mai 2004 im Foyer der DKV-Seniorenresidenz in der Contrescarpe in Bremen. Das Aquarium und die Technik wurden von der Firma IHM Aquarientechnik Müller geliefert und aufgebaut, die Einrichtung ist von uns. Wir betreuen das Aquarium auch weiterhin und kümmern uns um die Pflege und Wartung.

DKV Bremen

Daten zum Aquarium:
- L 3,50m x B 1,10m x H 0,95m auf einem 1m hohen Sockel
- ca. 7.000 Pfund schwer, wenn nur Wasser drin wäre
- ca. 5 Tonnen schwer mit Dekoration, Unterschrankfilter- und Nachfüllbecken
- ca. eine halbe Tonne Kies und ca. eine dreiviertel Tonne Steine
- Pflanzen: verschiedene Cryptocorynen, verschiedene Anubias
- diverse Fische, hauptsächlich aus dem Malawisee

Fischbesatz
Barsche (Malawisee):
Lethrinops lethrinus, Labeotropheus spec. "black top" (Schabemaulbuntbarsch), Labidochromis caerulaeus "yellow", Copadichromis chrysonotus, C. borley “kadango”, Melanochromis auratus (Türkisgoldbarsch), Placidochromis electra, P. phenochilus, Protomelas spilonotus, Aulonocara lwanda (Kaiserbuntbarsch)
Welse: Kuckuckswels Synodontis multipunctatus (Tanganjikasee), Blauer Antennenwels Ancistrus sp. (Amazonas-Gebiet)

Bunter Fischschwarm
rechts und links oben, gepunktet: C. chrysonotus
in der Mitte, rot/blau: C. borley “kadango”
darüber, zart blau und gelb, mit Längsstreifen: P. spilonotus
mittendrin: L. caerulaeus "yellow"

Die meisten der Barscharten haben sich bereits vermehrt. Lediglich von den beiden Placidochromis-Arten und den Protomelas fehlt noch Nachwuchs. Auch die Welse haben sich noch nicht durchringen können. Besonders produktiv sind die C. borley “kadango” und die Schabemäuler.

Aktualisierung: 18.12.2005:
Es ist vollbracht: Die Kuckuckswelse haben sich zwischenzeitlich vermehrt. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Die Burschen sind auch gar nicht scheu und zeigen sich viel tagsüber. Bisher haben wir vier Jungtiere entdecken können. Leider war es nicht so ganz einfach, die kleinen auf ein Bild zu kriegen. Schönere Fotos werden bei Gelegenheit nachgeliefert. Inzwischen sind die kleinen, die ca. Anfang September geboren wurden, schon mächtig gewachsen.

Aktualisierung: 09.04.2007:
Seit Ende März schwimmt der nächste Nachwuchs von den Kuckuckswelsen durch das Residenz- Aquarium. Dieses Mal konnten wir mindestens 7 Tiere finden.  Die kleinen Racker sind ziemlich schnell unterwegs und wuseln ständig herum, so daß eine genaue Zählung nicht ganz einfach ist. Wir werden weiter berichten... Die ersten Nachwuchstiere sind inzwischen kräftig gewachsen und damit nicht mehr viel kleiner als die Elterntiere.

Hinweis: Dieses Aquarium betreuen wir seit September 2008 nicht mehr.

Meerwasseraquaristik Dirk Haase, Helenenstr. 7, 30519 Hannover-Döhren, Tel 0511 - 300 66 81, info [at] meerwasseraquaristik-haase.de